Suchen

Hannig, Theresa: Pantopia

Eine bessere Welt ist möglich! Theresa Hannig, die Autorin von "Die Optimierer", hat eine Utopie für unsere Zeit geschrieben.

Eigentlich wollten Patricia Jung und Henry Shevek  nur eine autonome Trading-Software schreiben, die an der Börse überdurchschnittlich gut performt. Doch durch einen Fehler im Code entsteht die erste starke künstliche Intelligenz auf diesem Planeten - Einbug.

Einbug begreift schnell, dass er, um zu überleben, nicht nur die Menschen besser kennenlernen, sondern auch die Welt verändern muss. Zusammen mit Patricia und Henry gründet er deshalb die Weltrepublik Pantopia. Das Ziel: Die Abschaffung der Nationalstaaten und die universelle Durchsetzung der Menschenrechte. Wer hätte gedacht, dass sie damit Erfolg haben würden?

"Komm nach Pantopia. Hier sind alle willkommen!"


"Theresa Hannig spricht das Große gelassen und zugleich souverän aus: Eine bessere Welt ist möglich. [Ein] 'Cocktail der Utopie', der Lust auf mehr macht. Vor allem Lust auf Veränderung!" Stefan Selke (Autor von Wunschland)

 

Wie auch [...] Robinson mit [...] 'Ministerium für die Zukunft' will auch 'Pantopia' dass wir anfangen darüber nachzudenken, dass wir diese Probleme die wir haben bewältigen.
Artikelnummer: 978-3-596-70640-2
Fr. 24.90
decrease increase
Autor Hannig, Theresa
Verlag Fischer Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 464 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 1 s/w-Abbildung
Masse H21.4 cm x B13.4 cm x D3.3 cm 490 g
Auflage 1. Auflage
Filters
Sort
display