Suchen

Heldt, Dora: Kein Wort zu Papa

Roman

Der Nr.1-Bestseller jetzt in großer Schrift


»Das schaffen wir doch mit links!« Wie gut, dass Ines nichts schrecken kann. Ohne ihre patente Schwester wäre Christine sonst nämlich ziemlich mulmig zumute. Sie soll für einige Tage die Pension ihrer Freundin Marleen auf Norderney übernehmen – ein Job, von dem die 47-Jährige nicht die leiseste Ahnung hat. Kein Wunder, dass die beiden Schwestern schnell an ihre Grenzen stoßen. Und das nicht nur, weil sie nicht kochen können. Ihre Anwesenheit spricht sich auf der Insel schnell herum. Zu schnell. Und so dauert es nicht lange, bis Papa Heinz und Mama Charlotte vor der Tür stehen, um ihre Töchter mit höchst eigenwilligen Ideen zu unterstützen ...

»Dora Heldt schreibt über das, was Frauen bewegt und worüber sie schmunzeln. «
Roger Lindhorst, NDR1 Niedersachsen, Stars am Sonntag 03.09.2017
Artikelnummer: 978-3-423-25341-3
Fr. 18.90
decrease increase
Autor Heldt, Dora
Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 528 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.1 cm x B12.0 cm x D3.2 cm 439 g
Reihe dtv großdruck
Filters
Sort
display