Suchen

Heller, Ágnes: Was ist komisch? (eBook)

Kunst, Literatur, Leben und die unsterbliche Komödie
Ágnes Heller denkt als Erste aus philosophischer Sicht darüber nach, was komisch ist und warum. Als Schauplätze wählt sie Film, Theater, Roman oder Witz - und das Leben selbst. Sie lässt verschiedene Theorien des Komischen Revue passieren und schildert moderne Denkansätze: systematische, psychologische und existenzielle.Und sie kommt zu dem Schluss, dass es letztlich immer der Abgrund zwischen unseren persönlichen Anlagen und unserer Gesellschaft ist, der uns zum Lachen bringt. Lachen und Weinen sind die elementaren Antworten auf das Dasein.
Artikelnummer: 978-3-902968-35-7
Fr. 20.00
decrease increase
Autor Heller, Ágnes
Verlag Edition Konturen Mediendesign Dr. Georg Hauptfeld
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 272 S.
Meldetext
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 2'273 KB
Auflage 1., Auflage
Plattform EPUB
Filters
Sort
display