Suchen

Hinter allen Worten

Gedichte 1980 - 1981

Der Band enthält Gedichte von Rose Ausländer aus den Jahren 1980 und 1981. Sie wurden zum großen Teil in den Bänden >Einverständnis< und >Mein Atem heißt jetzt< veröffentlicht. Diese lyrischen Arbeiten entstanden mithin in einer Zeit, in der Rose Ausländer nach langen Jahren endlich die Anerkennung einer großen Öffentlichkeit zuteil wurde. Es gelingt der Dichterin, ihr Leben, das von den brutalen Verletzungen dieses Jahrhunderts entstellt wurde, ohne Beschönigung, aber auch ohne Bitterkeit in Verse von karger Pracht zu bringen. »Zähl nicht die Stunden«, heißt es in einem ihrer Gedichte, »Sie zählen sich selbst / zum Jahr / zur winzigen Ewigkeit / deines Aufenthalts hier / Dieser rollende Hauch.« In ihrem Nachwort schreibt Ingeborg Drewitz: »Die Leichtigkeit, das Verstummen der Wunden, das Leise der Trauer sind es, die Rose Ausländers Gedichte so zugänglich machen.«

Artikelnummer: 978-3-596-11160-2
Fr. 13.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Ausländer, Rose
Verlag Fischer Taschenb.
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 1992
Seitenangabe 216 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.1 cm x D1.2 cm 179 g
Artikelart Lager
Auflage 7. A.
Reihe Rose Ausländer, Gesamtwerk in Einzelbänden (Taschenbuchausgabe)
Filters
Sort
display