Suchen

Homeland Elegien

Roman
»Leidenschaftlich, verstörend, fesselnd.« SALMAN RUSHDIE »Jeder, der wissen möchte, wie Amerika zu dem wurde, was es heute ist, und auf welchen finsteren Wald es sich zubewegt, sollte dieses Buch lesen.« SIGRID NUNEZ »Ein herzzerreißendes Porträt von Amerikanern, die von der Welt nach 9/11 zum Anderssein verbannt wurden.« JENNIFER EGAN Eine literarische Auseinandersetzung mit der Frage nach Zugehörigkeit und Identität zwischen Orient und Okzident, dem korrumpierten Zustand des Amerikas von heute, vor allem aber ein tragikomischer Roman über einen Einwanderervater und seinen in Amerika geborenen Sohn.
Artikelnummer: 978-3-546-10014-4
Fr. 34.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Akhtar, Ayad
Verlag Claassen
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 464 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.5 cm x D4.0 cm 555 g
Artikelart Lager
Auflage 2. A.
Filters
Sort
display