Suchen

Huxley, Aldous : Eiland

Roman
Eines der Meisterwerke des berühmten europäischen Erzählers und Essayisten. 30 Jahre nach seiner Albtraumvision »Schöne neue Welt« zählt »Eiland« ebenfalls zu den großen utopischen Romanen des 20. Jahrhunderts. Huxley entwirft darin eine Gemeinschaft, die die Prinzipien des Guten und der Freiheit konsequent anwendet.
Artikelnummer: 978-3-492-20358-6
Fr. 18.90
decrease increase
Autor Huxley, Aldous / Herlitschka, Marlys (Übers.)
Verlag Piper Taschenbuch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 1984
Seitenangabe 352 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.7 cm x B12.0 cm x D2.2 cm 246 g
Auflage 22. Auflage
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Haidinger, Bettina : Feministische Ökonomie

978-3-85476-658-2
Eine Einführung
Fr. 20.60

Hobson, John M. (University of Sheffield): Multicultural Origins of the Global Economy

978-1-108-74403-4
Beyond the Western-Centric Frontier
Fr. 47.90

Morris, William: News from Nowhere, Or, an Epoch of Rest

978-1-909735-14-9
Being Some Chapters from a Utopian Romance
Fr. 22.40
Filters
Sort
display