Suchen

Ich bin keine Heldin

Mein langer Kampf für Gerechtigkeit
Carla Del Ponte fordert Gerechtigkeit. Wo wird das Völkerrecht aktuell gebrochen? Und welche Möglichkeiten hätte die UN einzugreifen? Wie und von wem wird Einfluss genommen auf Entscheidungen des Sicherheitsrates? Und macht sich die UN zu einem willfährigen Instrument mächtiger Länder? Carla Del Ponte, viele Jahre Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofes, berichtet von ihrer jahrelangen Arbeit als hochrangige UNO-Diplomatin und fordert in ihrem flammenden Plädoyer die Durchsetzung des Völkerrechts, notwendige Reformen der UN sowie eine aktive Rolle der EU.
Artikelnummer: 978-3-86489-113-7
Fr. 38.45
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Del Ponte, Carla
Verlag Westend
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 192 S.
Meldetext Wird für Sie besorgt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen PB
Masse H20.5 cm x B12.5 cm
Artikelart Bes
Filters
Sort
display