Suchen

Ich, Unica

Roman

1957: Die Künstlerin Unica Zürn hat sich mit ihrem Mann Hans Bellmer in einem französischen Dorf bei Paris niedergelassen. Als Hans eines Tages den Brief eines Kunsthändlers erhält, der ein neues Werk kaufen möchte, beginnen er und Unica damit, dieses Werk zu schaffen: eine Puppe in Lebensgröße. Dabei verliert Unica sich in den Erinnerungen an ihr früheres Leben vor und nach dem Krieg, an ihre Zeit bei der UFA und das Scheitern ihrer Ehe, an ihre Begegnung mit Hans und den französischen Avantgardisten - und an den größten Verlust ihres Lebens.

Artikelnummer: 978-3-7466-3766-2
Fr. 15.50
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Reffstrup, Kirstine
Verlag Aufbau TB
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 240 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Mai 2021
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B11.5 cm 1 g
Artikelart Neu
Auflage 1. Auflage
Filters
Sort
display