Suchen

Inaqiawa: Die Rückkehr des weiblichen Prinzips

Merlina forscht als "Hüterin des alten und neuen Wissens" in den seit Jahrhunderten verschlossenen Archiven der Menschheit und bringt Unglaubliches ans Licht. Sie erkennt, wo die Menschheit in die falsche Richtung abbog und weshalb Frauen Jahrhunderte lang solch schlechte Karten hatten. Der Zusammenbruch der damals herrschenden Strukturen war wohl unvermeidbar.
Doch in der Folge schufen die Frauen eine neue Welt. Ein Miteinander, in dem jeder Mensch dieselben Chancen hat, gleichberechtig ist und Verantwortung übernimmt. Die Frauen setzten menschlichem Leid und dem Raubbau an der Natur ein Ende. Ein neues spirituelles Bewusstsein führte zurück zum Wesentlichen: Die Menschen dienen heute ihrer Erde.
Nachhaltigkeit und ein respektvoller Umgang mit der Umwelt und den Mitmenschen sind für Merlina und ihre Generation selbstverständlich. Alle lieben, was sie tun, und stehen dafür ein. Herzensenergie und das weibliche Prinzip bestimmen das Zusammenleben. Denn das weibliche Prinzip ist nährend, bewahrend und empfangend. Es ist auf natürliche Weise verbunden mit allem.

Erweiterte und korrigierte 4. Auflage.
Die 4. Auflage ist von der Autorin um mehr als 65 Seiten erweitert und aktualisiert worden. Das Ende des Romans ist ein ganz anderes ... aktueller und wichtiger denn je.


Artikelnummer: 978-3-948885-01-4
Fr. 25.90
decrease increase
Autor Inaqiawa
Verlag LebensGut-Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 258 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.1 cm x B14.2 cm x D2.7 cm 351 g
Auflage erweiterte und korrigierte Auflage
Filters
Sort
display