Suchen

Ion

Griech. /Dt

Der »Ion« ist einer der seltsamsten Dialoge Platons. Interessant ist sein Thema: Ein Rhapsode wird von Sokrates nach Umfang und Inhalt seines Wissens befragt. Dichterinterpretationen und dahinter die Dichtung selbst geraten in den Blick. Das Verhältnis von Dichtung und Philosophie, eines der zentralen Themen des Platonischen Werkes, kommt in diesem Dialog zur Sprache. Zwei Begriffe stehen sich dabei gegenüber: Wissen und göttliche Begeisterung.

Artikelnummer: 978-3-15-008471-7
Fr. 5.50
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Platon
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 1988
Seitenangabe 72 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen KART
Masse H15.1 cm x B9.9 cm x D0.4 cm 41 g
Artikelart Lager
Reihe Reclams Universal-Bibliothek (RUB)
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Ars Poetica / Die Dichtkunst

978-3-15-009421-1
Lat. /Dt
Fr. 6.90
Filters
Sort
display