Suchen

Ismé - Sehnsucht nach Freiheit

Mit dem gezeichneten «Journal de bord» der Autorin und einer Cilette-Ofaire-Biographie neu herausgegeben von Charles Linsmayer, Reprinted by Huber Bd. 38

Nachdem es über 30 Jahre vergriffen war, erscheint das Buch «Ismé» von der Schweizer Autorin Cilette Ofaire wieder auf Deutsch, ergänzt durch die Cilette-Ofaire-Biografie von Charles Linsmayer und dem erstmals veröffentlichten Bordtagebuch. Nach dem Scheitern ihrer Ehe im Jahr 1933 erklärt sich Cilette Ofaire zur Kapitänin der Ismé, einem 59 Tonnen Dampfer, der im Hafen von La Rochelle liegt. Auf ihrer Reise nach Ibiza findet die Künstlerin zu sich selbst und zu ihrer Identität als emanzipierte Frau.

Livia Weber

Artikelnummer: 978-3-85717-284-7
Fr. 40.50
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Ofaire, Cilette
Verlag Th.Gut
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 560 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D3.0 cm 580 g
Artikelart Lager
Reihe Reprinted by Huber
Reihenbandnummer 38
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Aufbruch ohne Ziel

978-3-03778-651-2
Annemarie Schwarzenbach als Fotografin
Fr. 30.50

Primitivo

978-3-305-00472-0
Roman
Fr. 30.50

Afropäisch

978-3-518-42941-9
Eine Reise durch das schwarze Europa
Fr. 37.50

Jeder Frau ihre Stimme

978-3-03919-497-1
50 Jahre Frauengeschichte 1971-2021
Fr. 40.50

Tage mit Felice

978-3-85869-863-6
Fr. 29.50
Filters
Sort
display