Suchen

Jaspers, Karl: Die Schuldfrage

Von der politischen Haftung Deutschlands
Jaspers' Schrift »Die Schuldfrage«, 1945 konzipiert, erschien schon 1946, als zum ersten Mal die Verbrechen des nationalsozialistischen Deutschland dem ganzen Volk offenbar wurden. Sie versuchte - unerbittlich und ohne Selbstgerechtigkeit - Nachdenken zu üben, als Entsetzen und Scham in Ratlosigkeit, Schweigen, verborgene Wut umschlugen. Diese Positionsbestimmung von Karl Jaspers war eine erste Antwort auf die These der Siegermächte von der deutschen Kollektivschuld.
Artikelnummer: 978-3-492-30019-3
Fr. 18.90
decrease increase
Autor Jaspers, Karl
Verlag Piper Taschenbuch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 112 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.7 cm x B12.0 cm x D1.0 cm 112 g
Auflage 4. A.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Kojève, Alexandre : Hegel. Eine Vergegenwärtigung seines Denkens

978-3-518-27697-6
Kommentar zur »Phänomenologie des Geistes«
Fr. 22.90
Filters
Sort
display