Suchen

Kassabova, Kapka : Am See

Reise zu meinen Vorfahren in Krieg und Frieden
Kapka Kassabova folgt am Ohridsee den Spuren ihrer Familie. Wie in "Die letzte Grenze" reist sie in ihrem neuen Buch auf den Weg in den Osten und in ihre eigene Vergangenheit. Fischer, Hausierer, Witwen, Waisen - Opfer, Täter und jene, denen es gelungen ist, sich aus den Verstrickungen zu befreien. Wie in einem Brennglas werden die Konflikte und Tragödien von Nationalstaaten in jenem Winkel Europas sichtbar, in den uns Kapka Kassabova führt: das zwischen Nordmazedonien, Albanien und Griechenland aufgeteilte Gebiet um den Ohrid- und Prespasee. Es ist verbunden mit ihrer eigenen Familiengeschichte, und so wird aus der Erkundung einer wunderschönen Gegend, ihrer Historie und politischen Verwerfungen eine Reise in die eigene Vergangenheit. Kassabova versteht es, die Zusammenhänge zwischen Topografie und Biografie bloßzulegen und Menschen zum Erzählen zu bringen, deren Schicksale die Zerrissenheit der Jahrhunderte spiegeln."Man kann sich keine mitreißendere Gefährtin vorstellen." Die Welt am Sonntag, 21.02.21 "Am See ist Reisereportage, autobiografische Spurensuche und das Psychogramm einer politisch und historisch aufgeladenen Region und seiner Bewohner." Nadine Kreuzahler, rbb Kultur, 21.02.21
Artikelnummer: 978-3-552-07231-2
Fr. 37.50
decrease increase
Autor Kassabova, Kapka / Hilzensauer, Brigitte (Übers.)
Verlag Zsolnay
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 416 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit Lesebändchen
Masse H21.8 cm x B15.0 cm x D3.5 cm 584 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Lowenhaupt Tsing, Anna : Der Pilz am Ende der Welt

978-3-95757-809-9
Über das Leben in den Ruinen des Kapitalismus
Fr. 20.90

Kassabova, Kapka : Die letzte Grenze

978-3-552-05907-8
Am Rand Europas, in der Mitte der Welt
Fr. 37.50
Filters
Sort
display