Suchen

Klimaschutzpolitik - Das Ende der Komfortzone

Neue wirtschaftliche und internationale Perspektiven zur Klimadebatte

Dieses Buch zeigt schlüssig auf, was in Europa, Asien und Nordamerika sowie anderen Regionen nötig ist, um das Ziel einer klimaneutralen Weltwirtschaft bis 2050 zu erreichen: vernetzte breitere Emissions-Handelssysteme aller G20-Länder, begrenzte Gratiszertifikate, ein Verständnis für die Nebenwirkungen - inklusive Verteilungseffekte - von globaler Klimaschutzpolitik und natürlich auch das praktische Engagement des Einzelnen.
Das Klimaproblem wird aus Sicht von Experten und vor allem auch aus der Perspektive junger Menschen zunehmend zu einem existenziellen Problem, das weltweit für Unruhe sorgt. Bis 2019 durchgeführte Reformen in Europa, Japan, Korea, China und den USA sind unzureichend - Deutschland verfehlt seine offiziellen Klimaziele für das Jahr 2020 klar. Bei fehlenden Reformmaßnahmen könnte das Welteinkommen im 21. Jahrhundert erheblich sinken, und Abertausende Hitze- und Unwettertote sind zu befürchten. Die Tatsache, dass ein solides, stabiles Klima ein weltweites Kollektivgut ist, bedeutet, dass man eine starke internationale G20-Plus-Politikkooperation benötigt. Von dieser ist man weit entfernt. Bei den Europawahlen hat das Thema Klimawandel immerhin eine wichtige Rolle gespielt, und die Fridays-for-Future(FFF)-Bewegung mit Greta Thunberg sorgt für neuen Reformdruck in der Klimapolitik weltweit. Emissionshandelssysteme sollten ausgeweitet und integriert, der EIIW-vita-Indikator genutzt und Finanzmarkt- sowie Innovationsaspekte mehr beachtet werden. Paul J.J. Welfens beantwortet die Kernfragen zur globalen und nationalen Klimadebatte und entwickelt neue Politikansätze.

Artikelnummer: 978-3-658-27883-0
Fr. 30.95
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Welfens, Paul J. J.
Verlag Springer-Verlag GmbH
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 385 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Book; 32 farbige Abbildungen, Bibliographie
Masse H23.6 cm x B15.7 cm x D2.7 cm 648 g
Artikelart Libri
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Entsorgungspfade für hoch radioaktive Abfälle

978-3-658-26709-4
Analyse der Chancen, Risiken und Ungewissheiten
Fr. 81.95

Auf dem Weg zu einer Green Economy

978-3-8376-4493-7
Wie die sozialökologische Transformation gelingen kann
Fr. 39.90

Nachhaltigkeit und soziale Ungleichheit

978-3-658-25632-6
Warum es keine Nachhaltigkeit ohne soziale Gerechtigkeit geben kann
Fr. 25.35
Filters
Sort
display