Suchen

Kluy, Alexander: E. T. A. Hoffmann. 100 Seiten

»Poe las Hoffmann. Balzac las ihn. Alexandre Dumas übersetzte ihn. Maupassant, Baudelaire und Dostojewskij bewunderten Hoffmann, der bis ins 20. und 21. Jahrhundert hineinwirkt.« E. T. A. Hoffmann war der Tausendsassa unter den Romantikern: Kapellmeister, Komponist, Jurist, preußischer Beamter, Zeichner, notorischer Kneipengänger - vor allem aber ein Schriftsteller, der Grenzen überschritt. Wie kein anderer deutscher Autor seiner Zeit hat Hoffmann in der Kunst die höhere Welt hinter der Wirklichkeit gesucht. Alexander Kluy zeichnet ein lebendiges und pointiertes Porträt Hoffmanns und folgt den großen Strängen seines Lebens, Denkens und Schreibens, die untrennbar miteinander verwoben sind.
Artikelnummer: 978-3-15-020555-6
Fr. 15.50
decrease increase
Autor Kluy, Alexander
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 100 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Broschiert; Raster, nicht spezifiziert, Schaubilder
Masse H17.0 cm x B11.4 cm x D1.0 cm 96 g
Reihe Reclam 100 Seiten
Reihenbandnummer 20555
Filters
Sort
display