Suchen

Kolb, Sieglinde M.: Jupiterkind (eBook)

Hochsensibilität ist meine Stärke
Als Sieglinde M. Kolb sich entschloss, dieses sehr persönliche Buch anhand ausgewählter Lebensberichte zu schreiben, lagen bereits unglaubliche, aber auch unsägliche Erfahrungen, Erlebnisse und Geschehnisse hinter ihr. Sie wollte sich nicht mehr länger damit zufriedengeben, dass die Gabe der Hochsensibilität und die in beide Richtungen außergewöhnliche Tiefe von Wahrnehmungen und Gefühlen zu Unrecht so wenig Wertschätzung erfährt. Mit ihrem Buch möchte sie einen wertvollen Beitrag für mehr Akzeptanz in unserer Gesellschaft leisten. Ihre Hochsensibilität und Wahrnehmungsbegabung begleitet die Autorin bereits seit Anbeginn ihres Lebens, als es die Bezeichnung Highly Sensitive Person - kurz HSP - für diese Personengruppe nach Dr. Elaine Aron noch gar nicht gab. Heute weiß man, dass etwa zwanzig Prozent aller Menschen mit Hochsensibilität ausgestattet sein könnten. Sieglinde Kolb ist überzeugt, dass HSP ein enormes Geschenk sowohl für die Gesellschaft als auch für die Betroffenen selbst sein kann. Sie glaubt, dass hochsensible Menschen in unserer schnelllebigen Zeit dringender denn je benötigt werden, denn sie erfassen Situationen und Chancen lange bevor andere Menschen auch nur darüber sprechen. Dieses freie Humankapital gilt es ihrer Meinung nach zu erkennen und den überaus wertvollen Vorsprung und Zugewinn in vielen Lebens- und Arbeitsbereichen sinnvoll zu nutzen.
Artikelnummer: 978-3-7584-8186-4
CHF 6.00
decrease increase
Autor Kolb, Sieglinde M.
Verlag Epubli eBooks
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 439 S.
Meldetext
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 9'680 KB
Auflage 2. A.
Plattform EPUB
Filters
Sort
display