Suchen

Kompass

»Kompass« ist das Buch der Stunde: eine leidenschaftliche Beschwörung der Passion des Westens für die orientalische Kultur. Unter dem Schock einer medizinischen Diagnose verbringt der Wiener Musikwissenschaftler Franz Ritter eine schlaflose Nacht. Er denkt an seine Forschungsreisen: Istanbul, Damaskus, Aleppo, Palmyra - alles Städte, die untrennbar mit Sarah verbunden sind, der berühmten Orientalistin, seiner großen Liebe. Seine Erinnerung zaubert immer mehr Fakten, Romanzen und Geschichten hervor, die alle vom entscheidenden Beitrag des Orients zur westlichen Kultur und Identität zeugen.

Artikelnummer: 978-3-492-31234-9
Fr. 21.50
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Enard, Mathias
Verlag Piper Taschenbuch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Seitenangabe 432 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.6 cm x B13.7 cm x D3.0 cm 374 g
Artikelart M-Text
Filters
Sort
display