Suchen

Konfuzius: Gespräche

WAS KONFUZIUS WIRKLICH LEHRTE. DIE BAHNBRECHENDE NEUÜBERSETZUNG VON HANS VAN ESS

Die «Gespräche» des Konfuzius sind ein Grundtext des Konfuzianismus und ein weltweit gelesener Leitfaden der Menschenbildung. In Zeiten politischer Wirren und persönlicher Schicksalsschläge lehrt Konfuzius, auch in schwierigen Situationen Haltung zu bewahren und respektvoll mit anderen umzugehen. Er erklärt, was wahre Höflichkeit ist, und kritisiert die Mächtigen, denen die notwendige charakterliche Stärke für ihr Amt fehlt. Der Sinologe Hans van Ess geht mit seiner kommentierten Neuübersetzung weit über die bisherigen Übertragungen hinaus, indem er die Schlüsselbegriffe des Konfuzius neu deutet, den Texten ihren historischen Kontext zurückgibt und sie dadurch nur umso klarer und direkter zu uns sprechen lässt. Seine meisterhafte Übertragung lässt einen Lehrer der Persönlichkeitsbildung und des richtigen Umgangs mit Menschen neu entdecken, der in seiner Geradlinigkeit und Klarheit erstaunlich zeitgemäß ist.

Die «Gespräche» des Konfuzius, eines der berühmtesten Werke der chinesischen Literatur, geben viele Rätsel auf: Wer hat die Sätze zusammengestellt? Stamme sie alle vom Meister Kong Qiu selbst, der um 500 v.Chr. im Staate Lu lebte? Bisher war man sich weitgehend einig, dass es sich um eine eher zufällig entstandene Sammlung von mehr oder weniger verständlichen Sprüchen handelt. Hans van Ess zeigt dagegen, dass sich die Bedeutung am klarsten erschließt, wenn man von einem durchkomponierten Text ausgeht und konsequent den historischen und inhaltlichen Kontext beachtet. Erstmals in deutscher Sprache überwindet er so die christliche und humanistische Rede von «Güte», «Tugend» oder «Riten», die auch noch jüngeren Neuübersetzungen anhaftet, und lässt uns ein Werk neu verstehen, dem es stattdessen um Sensibilität, Persönlichkeit und Höflichkeit ging. Seine instruktiven Kommentare erklären die Übersetzung und lassen die Lehre des Konfuzius in neuem Licht erscheinen.

  • Konfuzius neu entdeckt: Ohne die christlich-idealistische Sprache bisheriger Übersetzungen
  • Erstmals wird der historische Kontext aller Sprüche rekonstruiert
  • Ein wichtiger Beitrag zum Verständnis der chinesischen Kultur
  • Von einem international führenden Konfuzius-Experten



Sachbuch-Bestenliste von WELT, NZZ, RBB Kultur und ORF im Juni 2023: "Der Sinologe Hans van Ess geht mit seiner kommentierten Neuübersetzung weit über die bisherigen Übertragungen hinaus, indem er die Schlüsselbegriffe des Konfuzius neu deutet."

"Nichts weniger als eine, doch, man darf es so sagen: Sensation."
OE1 Kontext, Günter Kaindlstofer

"Ein Meilenstein in der deutschsprachigen Rezeption der großen chinesischen Weisheitslehren."
OE1 Salzburger Nachtstudio

"Die Gespräche lassen sich wie ein großer Katechismus lesen, und man ist verblüfft, wie überzeugend dieses Lektüreangebot ist."
Fachbuchjournal, Helwig Schmidt-Glintzer

"Das Unterfangen dieser Neuübersetzung verdient jedenfalls Applaus, die Lektüre verspricht auch ohne einschlägiges Vorwissen Erkenntnisgewinn."
Die Presse

"Eine Übertragung der konfuzianischen Gespräche, die neue Maßstäbe setzt."
NZZ Bücher am Sonntag, Manfred Pabst

"Eine ausführlich kommentierte und prächtig aufgemachte Neuübersetzung der 'Gespräche'."
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Mark Siemons

Artikelnummer: 978-3-406-79734-7
CHF 64.00
decrease increase
Autor Konfuzius
Verlag Beck, C H
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 816 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen gebunden; mit 24 Abbildungen und 1 Karte
Masse H24.0 cm x B15.8 cm x D4.5 cm 1'405 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Kalinke, Viktor (Übers.): Zhuangzi. Das Buch der daoistischen Weisheit

978-3-15-014082-6
Vollständige Ausgabe
CHF 21.90

Bauer, Wolfgang: Geschichte der chinesischen Philosophie

978-3-406-80110-5
Konfuzianismus, Daoismus, Buddhismus
CHF 26.50

Ess, Hans van: Chinesische Philosophie

978-3-406-76415-8
Von Konfuzius bis zur Gegenwart
CHF 15.50

Ess, Hans van: Der Konfuzianismus

978-3-406-78961-8
CHF 18.50

Ess, Hans van: Der Daoismus

978-3-406-61218-3
Von Laozi bis heute
CHF 13.90
Filters
Sort
display