Suchen

Letzte Tage mit Teresa

Roman

Motorräder und Motorraddiebe, stattliche Villen, Strände und Bikinis, Teresa, Manolo und Maruja... Marsés Debütroman wurde zu einem Klassiker der modernen spanischen Literatur. So gewagt, wie er damals - im prüden, erzkatholischen Spanien unter Franco - war, so leicht, frech und verspielt wirkt er noch heute. Er wurde inzwischen zwei Mal verfilmt. »Das Buch ist nicht nur gut - es ist auch das vielleicht kraftvollste und überzeugendste, das in den letzten Jahren geschrieben wurde.« [Mario Vargas Llosa]

Artikelnummer: 978-3-8031-2587-3
Fr. 22.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Marsé, Juan
Verlag Wagenbach
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2008
Seitenangabe 456 S.
Meldetext Neuauflage/Nachdruck unbestimmt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen KART
Masse H18.9 cm x B12.1 cm x D3.6 cm 499 g
Artikelart M-Text
Reihe WAT
Reihenbandnummer 587
Filters
Sort
display