Suchen

Lob der Torheit

Das berühmteste Buch des Erasmus von Rotterdam ist ein Meisterwerk der Satire und Ironie. Im 16. Jahrhundert war es eines der einflussreichsten Pamphlete, das Humanismus und Reformation den Weg bereitete. Da sich aber hinter den historischen Masken der menschlichen Dummheit ewig wiederkehrende Gesichter verbergen, finden wir uns auch heute in ihnen wieder: als eitle Allesversteher etwa und Gefangene des Wohlstandskäfigs, nicht zuletzt aber auch als Narren unserer ganz privaten, ach so heiligen Gefühle. Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Artikelnummer: 978-3-596-90156-2
Fr. 9.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Erasmus von Rotterdam
Verlag Fischer Taschenb.
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 2009
Seitenangabe 128 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.2 cm x B12.3 cm x D1.5 cm 164 g
Artikelart Lager
Auflage 2. A.
Reihe Fischer-Tb. Klassik (FI)
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Factfulness

978-1-4736-3747-4
Ten Reasons We're Wrong About The World - And Why Things Are Better Than You Think
Fr. 15.50

Das Gilgamesch-Epos

978-3-406-70933-3
Fr. 29.90
Filters
Sort
display