Suchen

Lotz, Wolfram: Heilige Schrift I

Ein Jahr, 2700 Seiten. Wolfram Lotz, der als einer der wichtigsten Dramatiker der Gegenwart gilt, hat ein Jahr lang ALLES mitgeschrieben, vom 8. August 2017 bis zum 9. August 2018. Geht das überhaupt? Wie kommt ALLES in einen Text? Ursprünglich sollte die von Tag zu Tag wachsende, so reale wie unmögliche Mitschrift nicht veröffentlicht werden. Dennoch liegen hier nun 800 Seiten vor, weil Wolfram Lotz im Frühjahr 2018, noch während der Arbeit, den bis dahin verfassten Text per Mail an einen Freund geschickt hat. Die Sehnsucht und die Sätze, Alltagserfahrungen, Hintergründe des Theaterbetriebs, spielende Kinder, Nachdenken über Peter Handke: All das und mehr ist Teil dieses wahnwitzigen Projektes, das sich dem puren Exzess öffnet und dabei zeigt, was es wirklich bedeutet, über die Gegenwart zu schreiben.

Der Dramatiker Wolfram Lotz hat ein Jahr lang sein Leben mitgeschrieben. [...] Will man das lesen? Man muss!
Artikelnummer: 978-3-10-397135-4
Fr. 47.90
decrease increase
Autor Lotz, Wolfram
Verlag Fischer S.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 912 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.0 cm x B14.8 cm x D5.5 cm 1'050 g
Auflage 1. Auflage
Filters
Sort
display