Suchen

Mäder, Ueli : Raum und Macht

Die Stadt zwischen Vision und Wirklichkeit Leben und Wirken von Lucius und Annemarie Burckhardt
Wer bestimmt, wie Städte geplant und entwickelt werden? Woran orientieren sich die Planerinnen und Planer? Und welche Interessen verfolgen sie - offen oder verdeckt? Lucius Burckhardt und Annemarie Burckhardt-Wackernagel dachten darüber nach, wie sich urbane Räume kreativ und partizipativ gestalten lassen. Sie legten sich mit Mächtigen an und wurden selbst zu einer einflussreichen Instanz. Sie prägten an der ETH in Zürich und vor allem an der Hochschule in Kassel mehrere Generationen von Architekturstudierenden. Ueli Mäder geht mit einem interdisziplinären Forschungsteam dem Leben und Wirken von Lucius und Annemarie Burckhardt nach. Sie setzen sich mit den Methoden der Burckhardt'schen Wahrnehmungsschulung auseinander (Lehrcanapé, Spaziergangswissenschaft), zeigen Burckhardts 'landschaftstheoretische' Aquarelle und durchleuchten in Text und Bild heutige Stadtplanung anhand konkreter Schauplätze in der Stadt Basel. In Gesprächen äußern sich Weggefährten der Burckhardts sowie Verantwortliche der heutigen Stadtplanung und Stadtentwicklung.
Artikelnummer: 978-3-85869-591-8
Fr. 49.00
decrease increase
Autor Mäder, Ueli / Bossert, Markus (Zus. mit) / Bürgin, Reto (Zus. mit) / Mugier, Simon (Zus. mit) / Schmassmann, Hector (Zus. mit) / Schoch, Aline (Zus. mit) / Sutter, Peter (Zus. mit)
Verlag Rotpunktverlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 300 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; Mit Skizzen und Plänen Beigelegte DVD: Lucius und
Masse H24.5 cm x B17.7 cm x D2.5 cm 877 g
Auflage 1., Auflage
Filters
Sort
display