Suchen

Macht in der Mitte

Die neuen Aufgaben Deutschlands in Europa

Liegt die Zukunft Europas in deutscher Hand? Angesichts zahlreicher Krisen und schwindender Akzeptanz der Europäer für das gemeinsame Projekt ist die Frage nach der Rolle Deutschlands aktueller denn je. Einige Staaten fürchten dessen erneutes Erstarken; andere erwarten von ihm, seine Zurückhaltung endlich zugunsten einer klaren, furcht losen Haltung aufzugeben. Muss Deutschland mehr Führung wagen, um ein Auseinanderdriften Europas zu verhindern? Der renommierte Politikwissenschaftler Herfried Münkler kreist die neuralgischen Punkte der deutschen Politik ein, legt historische Bezüge offen und entwirft mit politischer Hellsichtigkeit eine Strategie für das größte Land inmitten des Kontinents. Ob es Deutschland gelingt, diese neue Rolle einer Macht in der Mitte nicht erneut zu missbrauchen, wird wesentlich davon abhängen, ob es sich aus seiner Komfortzone wagt und seine ökonomische, politische und kulturelle Macht zum Wohle Europas einsetzt. Nie zuvor standen die Zeichen dafür besser.

Artikelnummer: 978-3-89684-165-0
Fr. 26.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Münkler, Herfried
Verlag Edition Körber
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 203 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit einer Landkarte
Masse H21.1 cm x B12.6 cm x D2.0 cm 351 g
Artikelart Libri
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

L' adversaire

978-2-07-041621-9
Fr. 15.50

Klartext zur Integration

978-3-10-397387-7
Gegen falsche Toleranz und Panikmache
Fr. 29.90

Der Boxer

978-3-499-29147-0
Fr. 18.90

Retour à Reims

978-2-08-139600-5
Fr. 18.90

En finir avec Eddy Bellegueule

978-3-15-019938-1
Roman. Französischer Text mit deutschen Worterklärungen. B2 (GER)
Fr. 10.90
Filters
Sort
display