Suchen

Miegel, Annekathrin: Kooperation, Vernetzung, Erneuerung

Das benediktinische Verbrüderungs- und Memorialwesen vom 12. bis 15. Jahrhundert
Verbrüderung und Memoria spielten im benediktinischen Mönchtum des Mittelalters eine zentrale Rolle. Ausgehend vom Beziehungsnetz des Klosters Hirsau wird das bisher wenig beachtete Phänomen in seiner Entwicklung vom 12. bis zum 15. Jahrhundert untersucht und die Zusammenhänge zwischen Reform, Verbandsbildung, Ordensgründungen und der zwischenklösterlichen Verbrüderung aufgedeckt.
Artikelnummer: 978-3-7995-5274-5
Fr. 56.25
decrease increase
Autor Miegel, Annekathrin
Verlag Jan Thorbecke Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 272 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; mit einigen Abb.
Masse H24.6 cm x B17.4 cm x D2.5 cm 806 g
Reihe Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde
Reihenbandnummer 74
Filters
Sort
display