Suchen

Nadj Abonji, Melinda: Tauben fliegen auf

Roman

Über den Verlust der Heimat

»Wir haben hier noch kein menschliches Schicksal, wir müssen es uns erst noch erarbeiten«, sagt Ildikos Mutter. Längst ist die Familie eingebürgert und betreibt ein Café in bester Seelage. Doch angekommen sind sie nicht, die beiden Töchter Ildiko und Nomi wachsen zwischen zwei Welten auf, sind hin- und hergerissen zwischen der verlorenen Heimat in der Vojvodina und dem Wunsch, Teil der Schweizer Gesellschaft zu sein. Es dauert lange, bis Ildiko erkennt, dass hinter dem Schweizer Idyll knallharte Fremdenfeindlichkeit lauert. Ein höchst zeitgemäßer Text über Emigration und den Preis der Assimilation.


Artikelnummer: 978-3-423-14078-2
Fr. 17.90
decrease increase
Autor Nadj Abonji, Melinda
Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 320 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.2 cm x B12.1 cm x D2.8 cm 343 g
Auflage 6. A.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Blatter, Michael: Gericht als Angebot

978-3-0340-1112-9
Schriftgutverwaltung und Gerichtstätigkeit in der Klosterherrschaft Engelberg 1580-1622
Fr. 49.00

Menrath, Manuel: Unter dem Nordlicht

978-3-86971-216-1
Indianer aus Kanada erzählen von ihrem Land
Fr. 37.50

Geißler, Lutz : Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

978-3-95453-139-4
Das Plötz-Prinzip! Vollendete Ergebnisse statt Experimente - 60 Brotklassiker - Lutz Geisslers Brotbacksensation mit einer einfachen Methode
Fr. 42.50
Filters
Sort
display