Suchen

Offill, Jenny: Amt für Mutmaßungen (eBook)

Ein verhängnisvolles Ehedrama - blitzgescheit, hintergründig und berührend

Einst waren sie jung und schön, trunken vor Glück und sorglosem Übermut. Auf den Rausch des Verliebens folgte das gemeinsame Reifen, sich Annähern und Entfernen, sie heirateten, bekamen ein Kind. Ihre Liebesbriefe versahen sie mit dem Absender »Amt für Mutmaßungen«, hatten immer mehr Fragen und weniger Gewissheiten. Denn ganz allmählich, kaum wahrnehmbar, begann sich etwas zu ändern - und plötzlich standen sie am Abgrund.

Bestechend klarsichtig und wunderbar poetisch zeichnet Jenny Offill das Porträt einer jungen Frau in New York, deren Denken um alltägliche Freuden und Sorgen kreist, um Schlafmangel, Treue, die Liebe zu ihrem Mann und ihrer Tochter, sich aber auch davonmacht in die fernen Sphären der Raumfahrt, Meeresforschung und antiken Philosophie. Ein fein schwingendes Gedankenmobile, vergnüglich ausbalanciert mit Zitaten von Kafka, Keats, Einstein und Tipps für die Hausfrau im Jahr 1897.

Artikelnummer: 978-3-641-12521-9
Fr. 12.00
decrease increase
Autor Offill, Jenny / Walz, Melanie (Übers.)
Verlag Penguin Random House
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 176 S.
Meldetext
Ausgabekennzeichen Deutsch
Plattform EPUB
Filters
Sort
display