Suchen

Pädagogische Debatten

Themen, Strukturen und Öffentlichkeit

Wie tickt die Pädagogik? Wer das wissen will, muss sich ihren Debatten zuwenden. In den Debatten wird deutlich, wie die Pädagogik ihre Umwelten beobachtet, wie Themen erzeugt werden, wie Debatten verlaufen und welche Konsequenzen das zeitigt. Die Debatten sind dabei nicht nur Orte der Meinungs- und Urteilsbildung, zeigen nicht nur Kontinuitäten und Brüche gesellschaftlicher Auseinandersetzungen, sondern sind zugleich Seismographen im Umgang mit kulturellen Deutungsmustern und Machtkonstellationen. Pädagogische Debatten bilden dabei nicht nur fachinterne Verarbeitung gesellschaftlicher Problemlagen; sie prägen zugleich auch die Problemdefinitionen einer Gesellschaft.

Artikelnummer: 978-3-17-036040-2
Fr. 50.65
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Binder, Ulrich
Verlag Kohlhammer W.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 232 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Juli 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.1 cm x B15.4 cm x D1.7 cm 347 g
Artikelart Neu
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Zeitenwende 1979

978-3-406-73308-6
Als die Welt von heute begann
Fr. 39.90

Frauenbewegung und Feminismus

978-3-406-75810-2
Eine Geschichte seit 1789
Fr. 15.50

Karl Lagerfeld

978-3-406-75630-6
Ein Deutscher in Paris
Fr. 34.90

Wie wir wurden, was wir sind

978-3-406-75651-1
Eine kurze Geschichte der Deutschen
Fr. 31.90

Kausale Mechanismen und Process Tracing

978-3-593-51207-5
Perspektiven der qualitativen Politikforschung
Fr. 36.90
Filters
Sort
display