Suchen

Patel, Kiran Klaus: Europäische Integration

Geschichte und Gegenwart
Europäische Integration reicht weniger weit zurück, als man oft meint. Bis ins 20. Jahrhundert hinein spielte Europa für die meisten Menschen kaum eine Rolle. Und auch nach 1945 konkurrierte zunächst eine Vielzahl von Institutionen miteinander. Es war keineswegs von vornherein klar, dass sich die EG, aus der später die EU wurde, in diesem Geflecht durchsetzen würde. Kiran Klaus Patel zeichnet nach, wie es dazu kam. Dabei wird deutlich, dass europäische Integration immer schon im Krisenmodus funktionierte. Die Zeiten großer Krisen waren die Zeiten großer Fortschritte. Daran hat sich bis heute nichts geändert, auch wenn aus dem Freiheitsprojekt EU zunehmend ein Sicherungsprojekt wird.
Artikelnummer: 978-3-406-78496-5
Fr. 15.50
decrease increase
Autor Patel, Kiran Klaus
Verlag Beck, C H
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 128 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen broschiert
Masse H18.0 cm x B11.8 cm x D0.9 cm 134 g
Reihe Beck'sche Reihe
Reihenbandnummer 2932
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Ende der Anstalten?

978-3-506-70836-6
Großeinrichtungen, Debatten und Deinstitutionalisierung seit den 1970er Jahren
Fr. 96.30

Aschmann, Birgit (Hrsg.): Katholische Dunkelräume

978-3-506-79121-4
Die Kirche und der sexuelle Missbrauch
Fr. 47.05

Mergel, Thomas: Staat und Staatlichkeit in der europäischen Moderne

978-3-8252-5829-0
Fr. 36.90

Bernet, Luzi : Das Schweiz-Dilemma

978-3-03919-560-2
30 Jahre Europapolitik
Fr. 37.00
Filters
Sort
display