Suchen

Poststrukturalismus

Zu einer einflussreichen philosophischen Strömung. Foucault, Derrida, Lacan u. a. bestimmten die akademischen Debatten der 1970er und 1980er Jahre. Noch bis heute wirken sie in viele Geistes- und Kulturwissenschaften hinein. An den Themen Theorie des Sinns , Anarchie des Denkens und des Begehrens , Macht und Geschichte sowie Ästhetik der Negativität erläutern die Autoren die Entstehung und Entwicklung poststrukturalistischen Denkens veranschaulicht an einzelnen Schlüsselwerken. In der 2. Auflage ergänzt um ein Kapitel zur Rezeption und Wirkung seit dem Jahr 2000.

Artikelnummer: 978-3-476-12322-0
Fr. 28.80
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Münker, Stefan
Verlag Metzler Verlag, J.B.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 222 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B11.6 cm x D1.7 cm 224 g
Artikelart Libri
Auflage 2., aktualisierte und erweiterte Auflage
Reihe Sammlung Metzler
Filters
Sort
display