Suchen

Pott, Hans-Georg: Aufklärung über Religion

Literarische Perspektiven
«An die Gebildeten unter ihren Verächtern» - so untertitelt Friedrich Schleiermacher seine Reden über Religion, mit denen er «Sinn und Geschmack für das Unendliche» begründen will. An die heutigen ganz aufgeklärten, religiös musikalischen und unmusikalischen Zeitgenossen sind die vorliegenden literarischen Untersuchungen adressiert. Sie erschließen Kernbestandteile religiöser Phänomene in der Literatur der Neuzeit, etwa Herz und Verstand, das Unheilvolle, Tod und Jenseits. Anliegen ist auch, moderne Substitute des Religiösen zu konservieren, sie zu retten, oder sie dem weiteren Nachdenken zu empfehlen.
Artikelnummer: 978-3-7574-0056-9
Fr. 69.00
decrease increase
Autor Pott, Hans-Georg
Verlag Schwabe Berlin
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 406 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Masse H22.4 cm x B16.0 cm x D2.4 cm 568 g
Filters
Sort
display