Suchen

Rastersysteme für die visuelle Gestaltung - Grid systems in Graphic Design

Ein Handbuch für Grafiker, Typografen und Ausstellungsgestalter

Das Werk eignet sich für das Arbeiten in der automatischen Text-/Bildgestaltung. Es zeigt Beispiele für konzeptionell richtiges Vorgehen. Dem Benützer werden genaue Anleitungen für die Anwendung aller vorkommenden Rastersysteme vermittelt (8 bis 32 Rasterfelder). Diese können für die verschiedensten Arbeiten angewendet werden. Auch der dreidimensionale Raster wird behandelt. Kurz: ein Leitfaden aus der Praxis für die Praxis. Die Entwicklung von Ordnungssystemen in der visuellen Kommunikation war der Verdienst und die Leistung der Vertreter der sachlich-funktionellen Typografie und Grafik. Bereits in den 1920er-Jahren entstanden in Europa auf den Gebieten der Typografie, Grafik und Fotografie Arbeiten mit objektivierter Konzeption und strenger Komposition. 1961 erschien zum ersten Mal eine kurz gefasste textliche und bildliche Darstellung des Rasters in einem früheren Buch des Autors. In der Folge wurden hauptsächlich Artikel in Fachzeitschriften publiziert. Dieses Buch versucht nun, eine Lücke zu schliessen, indem es dem visuellen Gestalter mit anschaulichen Beispielen und konkreten Anleitungen bei der Lösung diverser Rasterprobleme weiterhilft.

Artikelnummer: 978-3-7212-0145-1
Fr. 69.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Müller-Brockmann, Josef
Verlag Niggli
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 1981
Seitenangabe 176 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Englisch
Abbildungen GB; 357 Beisp.
Masse H30.6 cm x B21.2 cm x D2.0 cm 1'133 g
Artikelart Lager
Filters
Sort
display