Suchen

Regener, Sven: Herr Lehmann

Ein Roman

Der Wahlkreuzberger Lehmann ist noch keine dreißig, und er liebt sein ereignisloses Leben. Jahrelange Ausweichmanöver und heroische Trägheit haben ihn bisher erfolgreich vor den Ansprüchen seiner Umwelt verschont, bis das Jahr 1989 beginnt. Das Jahr der Wiedervereinigung stellt Herrn Lehmann auf eine harte Probe ...

In seinem gefeierten Debüt heftet sich Regener an die Fersen seines charmanten Protagonisten, der eine ungewöhnliche Reise durch den Mikrokosmos des Berliner Stadtviertels antritt.

"Die Dialoge entfalten einen sprühenden Witz, wie man ihn selten antrifft in einem deutschen Roman. Und er geht auch bei wiederholtem Lesen nicht verloren."

Artikelnummer: 978-3-442-45330-6
Fr. 15.50
decrease increase
Autor Regener, Sven
Verlag Goldmann
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2003
Seitenangabe 288 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.8 cm x B11.8 cm x D2.0 cm 237 g
Auflage 38. A.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Enzensberger, Hans Magnus: Der kurze Sommer der Anarchie

978-3-518-36895-4
Buenaventura Durrutis Leben und Tod. Roman
Fr. 18.90
Filters
Sort
display