Suchen

Reischwitz, Astrid: Astrid Reischwitz

In ihren "Spin Club Stories" (Spinneklump-Geschichten) erkundet Astrid Reischwitz persönliche und kulturelle Erinnerungen, die von ihrer Kindheit in einem Bauerndorf in Norddeutschland geprägt sind. Sie verwendet Erinnerungsstücke aus dem Familienleben, alte Fotos und bestickte Stoffe aus dem Dorf, um eine Welt aus Erinnerung, Identität und Heimat zu bauen. Die nun in Boston lebende Künstlerin lässt sich von der alten Tradition der Spinngruppen in ihrem Dorf inspirieren, bei denen sich Frauen trafen, um Wolle zu spinnen und Handarbeiten anzufertigen - und um bei der Arbeit Geschichten auszutauschen. Sie verwandelt diese Tradition des Geschichtenerzählens in eine visuelle Reise. Ihre eigenen Stickmuster spiegeln Elemente der Textilien ihrer Vorfahren wider und betonen das Fragmentarische von Erinnerungen.


Artikelnummer: 978-3-96900-093-9
Fr. 61.00
decrease increase
Autor Reischwitz, Astrid / Reischwitz, Astrid (Fotogr.)
Verlag Kehrer Verlag Heidelberg
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 112 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, November 2022
Ausgabekennzeichen EnglischDeutsch
Abbildungen Farbabbildungen
Filters
Sort
display