Suchen

Reymond, Valentine (Beitr.) : Jean Scheurer

Dieses Buch ist den vergangenen fünf Schaffensjahren von Jean Scheurer gewidmet, in denen er sich fast vollumfänglich der Zeichnung gewidmet hat. Jean Scheurer erkundet als Maler, Bildhauer und Zeichner seit vielen Jahren die Struktur der Linie. Mal lyrisch, mal geometrisch, bunt oder zurückhaltend. Scheurer arbeitet mit zwei Formensprachen, wobei die Gegensätze sich instinktiv und harmonisch versöhnen. Die sichtbare Instabilität, die Verwirrung oder der Umsturz der Geometrie sind die künstlerischen Leitgedanken von Jean Scheurers Werk. Sein zeichnerisches Werk ergänzt nun das 2009 publizierte malerische Schaffen. Beide Ausgaben sind in einer limitierten Sonderausgabe gemeinsam erhältlich (978-3-03828-029-3).
Artikelnummer: 978-3-03828-022-4
Fr. 66.00
decrease increase
Autor Reymond, Valentine (Beitr.) / Tobler, Konrad (Beitr.) / Raboud, Nicolas (Beitr.)
Verlag Edition Till Schaap
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 158 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen FranzösischDeutsch
Abbildungen GB; 120 Farbabbildungen
Masse H33.0 cm x B24.0 cm
Filters
Sort
display