Suchen

Rilke, Rainer Maria: Gedichte

Unumstritten war er nie. Selbst glühende Verehrer gestehen, dass seine Verse zuweilen hart am Kitsch vorbeistreifen, aber das ist nur die andere Seite ihrer geradezu magischen Sprachkraft. Vielleicht liegt in dieser artistischen Gratwanderung ja sogar das Geheimnis seines überwältigenden Erfolges. Dietrich Bode, Kenner der deutschen Lyrik vom Barock bis zur Gegenwart, hat in diesem Band das Wesentliche aus Rilkes lyrischem Werk ausgewählt, von den Anfängen, einschließlich der lyrischen Prosa des »Cornets«, bis zum Nachlass. Die 1997 erstmals erschienene Auswahl ermöglicht viele Entdeckungen und lässt erleben, wie Rilke »das deutsche Gedicht zum ersten Mal vollkommen gemacht hat« (Robert Musil). Die Sammlung bringt Gedichte unter anderem aus 'Stunden-Buch' - 'Buch der Bilder' - 'Neue Gedichte' - 'Requiem' - 'Duineser Elegien' - 'Sonette an Orpheus'.
Artikelnummer: 978-3-15-010775-1
Fr. 16.50
decrease increase
Autor Rilke, Rainer Maria / Bode, Dietrich (Hrsg.)
Verlag Reclam
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2010
Seitenangabe 296 S.
Meldetext Vergriffen, keine Neuauflage
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen LEINEN
Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D2.3 cm 371 g
Reihe Reclam Bibliothek
Reihenbandnummer 10775
Filters
Sort
display