Suchen

Rilke, Rainer Maria: Schriften zur Literatur und Kunst

Rilke stand Texten über Literatur und Kunst skeptisch gegenüber. »Lesen Sie möglichst wenig ästhetisch-kritische Dinge«, empfahl er 1903 in seinen berühmten 'Briefen an einen jungen Dichter'. Dass Rilke selbst aber keineswegs so unbefangen oder gar unwissend war, dass er sich vielmehr selbst ausgiebig über den Ursprung, das Wesen und die Wirkung von Literatur und bildender Kunst geäußert hat, zeigen die in diesem Band versammelten (z.T. gekürzten) Texte, u.a. 'Moderne Lyrik', seine 'Briefe an einen jungen Dichter' oder 'Auguste Rodin. Ein Vortrag'.
Artikelnummer: 978-3-15-018670-1
Fr. 10.50
decrease increase
Autor Rilke, Rainer Maria / Hoffmann, Torsten (Hrsg.)
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2009
Seitenangabe 254 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Abbildungen
Masse H14.8 cm x B9.6 cm x D1.3 cm 113 g
Reihe Reclams Universal-Bibliothek
Filters
Sort
display