Suchen

Roig, Montserrat: Die Frauen vom Café Núria

Die Barcelona-Trilogie

«Sie dachte an die Frauen ihrer Familie und hätte sich gerne ein anderes Leben für sie vorgestellt. Sie sah sie in schattenhaften, nebelhaften Bildern, die immer dichter und undurchdringlicher wurden. Dann wurden ihre Lider schwer und sie schlief ein.»

Montserrat Roig war und ist bis heute einer der wichtigsten katalanischen

Schriftsteller: innen. In den 70er Jahren startete sie mit dem Roman «Die Frauen vom Café Núria» ihre Barcelona-Trilogie, die nun beim Kunstmann Verlag neu auf Deutsch aufgelegt wird. Nach einem politisch aktiven und aufregenden Leben starb Roig 1991 viel zu jung an Brustkrebs.

Die titelgebenden Frauen sind Grossmutter, Mutter und Enkelin. Alle drei sind häufig Gast im Café Núria und werden «Mundeta» genannt, eine katalanische Koseform für Ramona. Roig verwebt die Geschichte der Stadt Barcelona mit den jeweiligen Leben der drei Frauen:

Die Grossmutter Mundeta (Ende 19. Jhd.), gefangen in Haushalt und langweiliger Ehe, sucht und findet Liebe im Nachbarhaus.

Mutter Mundeta wiederum erlebt in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts hochschwanger den Bürgerkrieg. Sie glaubt, ihren Ehemann in einer Bombenexplosion verloren zu haben und sucht ihn angstvoll.

Enkelin Mundeta schliesslich lebt in den wilden 1960ern. Als Studentin rebelliert sie gegen das Franco-Regime. Sie versucht, sich emanzipiert von einer Liebesbeziehung zu lösen, die sie nicht erfüllt.

Ein poetischer Roman voller Liebeserklärungen an Barcelona. Im Herbst können wir uns auf den zweiten Teil der Trilogie freuen.

Dshamila Walde

Artikelnummer: 978-3-95614-582-7
CHF 34.50
decrease increase
Autor Roig, Montserrat
Verlag Kunstmann, A
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B14.0 cm x D2.2 cm 390 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Velde, Roger Van de: Knisternde Schädel

978-3-518-22548-6
Erzählungen | Berührende und scharfsinnige Porträts von Insassen einer psychiatrischen Anstalt - aus erster Hand
CHF 28.90
Filters
Sort
display