Suchen

Antonovsky, Aaron : Salutogenese

Zur Entmystifizierung der Gesundheit

Der herkömmliche Ansatz versucht zu erklären, warum Menschen krank werden, warum sie unter eine gegebene Krankheitskategorie fallen. Die salutogenetische Denkweise, die sich auf die Ursprünge der Gesundheit konzentriert, stellt eine radikale andere Frage: Warum befinden sich Menschen auf der positiven Seite des Gesundheits-Krankheits-Kontinuums? Das Salutogenese-Konzept von Aaron Antonovsky hat auch im deutschsprachigen Raum immer mehr Verbreitung gefunden. Deshalb war es höchste Zeit, daß sein berühmtes Hauptwerk endlich auch in deutscher Übersetzung zugänglich wurde, damit es auf einer breiteren Basis rezipiert und weiterentwickelt werden kann. Alexa Franke hat hierzu nicht nur eine verlässliche Übersetzung vorgelegt, sie gibt darüber hinaus auch einen Überblick über den derzeitigen Entwicklungsstand.

Artikelnummer: 978-3-87159-136-5
Fr. 34.15
decrease increase
Autor Antonovsky, Aaron / Franke, Alexa (Hrsg.) / Franke, Alexa (Übers.) / Schulte, Nicola (Übers.)
Verlag DGVT
Einband Buch
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen KART
Masse H24.0 cm x B16.5 cm x D1.4 cm 419 g
Reihe Forum für Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis
Reihenbandnummer 36
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Scheller, Jörg: Metalmorphosen

978-3-515-12638-0
Die unwahrscheinlichen Wandlungen des Heavy Metal
Fr. 38.65

Fitzek, Herbert: Gestaltpsychologie kompakt

978-3-658-04275-2
Grundlinien einer Psychologie für die Praxis
Fr. 25.35

Eliade, Mircea: Das Heilige und das Profane

978-3-518-38251-6
Vom Wesen des Religiösen
Fr. 15.50
Filters
Sort
display