Suchen

Schlink, Bernhard: Die Enkelin

Birgit ist zu Kaspar in den Westen geflohen, für die Liebe und die Freiheit. Erst nach ihrem Tod entdeckt er, welchen Preis sie dafür bezahlt hat. Er spürt ihrem Geheimnis nach, begegnet im Osten den Menschen, die für sie zählten, erlebt ihre Bedrückung und ihren Eigensinn. Seine Suche führt ihn zu einer völkischen Gemeinschaft auf dem Land - und zu einem jungen Mädchen, das in ihm den Großvater und in dem er die Enkelin sieht. Ihre Welten könnten nicht fremder sein. Er ringt um sie.
Artikelnummer: 978-3-257-07181-8
Fr. 37.00
decrease increase
Autor Schlink, Bernhard
Verlag Diogenes
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 368 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen LEINEN
Masse H18.4 cm x B11.6 cm x D2.7 cm 332 g
Auflage 1. A.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Beauvoir, Simone de : Die Unzertrennlichen

978-3-498-00225-1
Fr. 31.90

Ofaire, Cilette: Ismé - Sehnsucht nach Freiheit

978-3-85717-284-7
Mit dem gezeichneten «Journal de bord» der Autorin und einer Cilette-Ofaire-Biographie neu herausgegeben von Charles Linsmayer, Reprinted by Huber Bd. 38
Fr. 40.00
Filters
Sort
display