Suchen

Schmarotzer

Der zu Unrecht suspendierte Kriminaloberkommissar Udo Voss überschreitet als gelernter Kriminalist immer wieder seine Kompetenzen als Mitarbeiter einer Wachfirma. Er wird gekündigt und ist nun nicht nur teilweise, sondern vollständig von Hartz IVabhängig. Während eines angeordneten Lehrganges des Jobcenters gerät er aufgrund seiner Spürnase und Neugier zwischen die Fronten einer Korruption, in die auch diese private Bildungsfirma verwickelt zu sein scheint. Hier lernt er Irma Lundström, die Sekretärin der Bildungsfirma kennen. Eines Tages wird Udo völlig unerwartet von Rockern einer Motorradgang überfallen ... Schmarotzer, ein gesellschaftskritischer Kriminalroman.

Artikelnummer: 978-3-7347-6703-6
Fr. 12.95
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Wendt, Berthold
Verlag Books On Demand
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 196 S.
Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H22.1 cm x B15.4 cm x D1.7 cm 305 g
Artikelart M-Text
Filters
Sort
display