Suchen

Siebenkäs

Siebenkäs, Armenadvokat und träumerischer Schriftsteller, ist äußerlich gefangen: in unbefriedigender Ehe, biederer Kleinstadt und öffentlicher Konvention - kein Wunder also, daß er durch humoristische Brechung solcher Verhältnisse, auch durch Distanz zur eigenen Rolle seine innere Freiheit sucht: »Denn der Traum des Lebens wird ja auf einem zu harten Bette geträumt.«

Artikelnummer: 978-3-15-000274-2
Fr. 20.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Jean Paul
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 1986
Seitenangabe 800 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen KART
Masse H14.8 cm x B9.8 cm x D3.7 cm 338 g
Artikelart Lager
Reihe Reclams Universal-Bibliothek (RUB)
Filters
Sort
display