Suchen

Simon, Christoph: Die Dinge daheim

Christoph Simons Band kleiner Formen beschäftigt sich mit dem as-if der Objekte. Was wäre, wenn wir das Haus verliessen, heimlich, still und unsichtbar zurückkehrten und dann dem Treiben der wie belebten Dinge daheim beiwohnten, sie beobachteten, ihnen zuhörten? Wir bekämen es mit naheliegenden Anthropomorphismen bzw. Prosopopöien zu tun. Oder gar - wie menschlich - mit Gegenständen in völlig verqueren Situationen oder mit überzogenen Vorstellungen und seltsamen Träumen. Simons Haushalt ist eine kleine Bestandsaufnahme als lebendiges, sprachliches Ökosystem, das sich aus einem Perspektivwechsel ergibt. Begleitet werden die Notate mit Zeichnungen des Autors. Christian de Simonis Nachwort steht diesem konterkarierend und ergänzend gegenüber. Er liest diesen Ansatz unter anderem mit Jean Baudrillards "Das System der Dinge" (Le Système des Objets) und entbirgt hinter der scheinbaren Schlichtheit der Dinge die grossen Dramen unserer Existenz.


Artikelnummer: 978-3-905846-61-4
Fr. 20.60
decrease increase
Autor Simon, Christoph
Verlag Edition Taberna Kritika
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 80 S.
Meldetext Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D0.6 cm 100 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Bode, Sabine: Älterwerden ist voll sexy, man stöhnt mehr

978-3-442-15991-8
Das ultimative Lesekonfetti für Postjugendliche ab 50
Fr. 19.90
Filters
Sort
display