Suchen

Spahn, Lea: Biography Matters - Feministisch-phänomenologische Perspektiven auf Altern in Bewegung

Biographien können nicht nur als gesellschaftlich kontextualisierte, narrative Sinnkonstruktionen erscheinen, sondern als ein »Un/doing« in ihrer prozesshaften Zeitlichlichkeit und Materialität. Lea Spahn stellt diese leibkörperliche Dimension von sozialer Praxis ins Zentrum ihrer Untersuchung. Durch die Verschränkung von biographietheoretischen, praxeologischen und phänomenologischen Zugängen fokussiert sie auf die leibkörperliche und somatische Dimension von Existenzen. Sie differenziert Praktiken des Improvisierens heraus und entwickelt Alter(n) als eine Schlüsselthematik, in der Subjekte praxisspezifische (Um-)Bildungsprozesse durchleben und als eigensinnige, somatische Akteure auftreten.
Artikelnummer: 978-3-8376-5861-3
Fr. 52.50
decrease increase
Autor Spahn, Lea
Verlag Transcript Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 350 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Klebebindung, 2 SW-Abbildungen
Masse H24.2 cm x B15.4 cm x D2.4 cm 618 g
Reihe Soma Studies
Reihenbandnummer 7
Filters
Sort
display