Suchen

Stadt der Lügen

Um in Teheran zu überleben, muss man lügen. Denn im »Gottesstaat« Iran spielt sich das Leben im Verborgenen ab. Schulmädchen tragen unter dem Tschador Jeans und Turnschuhe, untreue Ehemänner pilgern nach Thailand, brave Hausfrauen drehen Pornofilme, Mullahs sagen per Handy die Zukunft voraus, und beim Schönheitschirurgen werden nicht nur Nasen gerichtet, sondern auch Jungfernhäutchen wiederhergestellt.

Artikelnummer: 978-3-0369-6108-8
Fr. 19.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Navai, Ramita
Verlag Kein & Aber
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 432 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H18.5 cm x B11.6 cm x D3.0 cm 391 g
Artikelart Lager
Auflage 1. Auflage, neue Ausgabe
Filters
Sort
display