Suchen

Staub als Pflichtlektüre

Der Mensch, was macht er in der sich verändernden Welt? Steht er still, bewegt er sich, wird er bewegt, läuft er weg, verschwindet er gar vor seinem Ende? Denn im Hintergrund wartet so oder so der das Leben kassierende Tod, ohne dass er sich zu bemühen hat. Loses lässt sich im Eisstrom ganz langsam zur Mündung bringen. Das Geräusch des Rasensprengers als ein memento mori. Ein Kind, das die Regeln während des Spiels ändert, wird von den anderen Kindern aufgefordert, in die Politik zu gehen. Der Titel Staub als Pflichtlektüre ist programmatisch gewählt. Staub als ständiger Begleiter, als Spurenträger und Spurenbeseitiger und somit als Lehrmeister, der doch nur immer und immer fällt und dem trotzdem nicht beizukommen ist. Also ist er einfach zu ignorieren oder mit Wasser zu binden, damit er nicht zur Verzweiflung führt.

Artikelnummer: 978-3-7092-0138-1
Fr. 16.60
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Hugentobler, Tobias
Verlag Passagen Verlag Ges.M.B.H
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 80 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.8 cm x B12.8 cm x D1.0 cm 113 g
Artikelart Libri
Auflage 4., überarbeitete Auflage
Reihe Passagen Literatur
Filters
Sort
display