Suchen

Stiening, Gideon (Hrsg.): Politik und Moral (eBook)

Für Erich Kästner stellten moralische Überzeugungen und politisches Handeln eine Einheit dar. Begründete er die Haltung in seiner Frühzeit auf der Grundlage eines moralischen Gefühls, das vor allem bei Kindern, Künstlern und Außenseitern ausgeprägt sein sollte, so wandelt sich diese Auffassung durch die Kriegserlebnisse. Nach 1945 wirkte Kästner in Literatur, Publizistik und im Rahmen seiner PEN-Club-Aktivitäten deutlich direkter politisch. Die Beiträge des Bandes versuchen, diese Entwicklung zwischen moralischer Politik und politischer Moral nachzuzeichnen.
Eine Aufgabe der Beiträge besteht daher in einer präzisen Rekonstruktion des moralischen Emotionalismus Erich Kästners, den er von seiner frühen Lyrik bis zu seinen spätesten Artikeln und Solidaritätsadressen wie selbstverständlich ausprägte und der ohne jede metaphysische Referenz auskommt. Besonders komplex gerät diese Aufgabe, weil Kästners bisweilen rigoristischer Moralismus mit den Instrumenten eines ganz eigentümlichen Humors abgefedert wird, der mehr verstärkend als entlastend wirkt.
Artikelnummer: 978-3-11-074350-0
Fr. 85.55
decrease increase
Autor Stiening, Gideon (Hrsg.) / Hanuschek, Sven (Hrsg.)
Verlag De Gruyter
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 296 S.
Meldetext
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 0 KB
Reihe Erich Kästner Studien
Plattform EPUB
Filters
Sort
display