Suchen

Stremmel, Jan: Drecksarbeit

Geschichten aus dem Maschinenraum unseres bequemen Lebens

 

Güter zuhauf und möglichst günstig, so wünscht es sich die westliche Welt. Woher aber kommt diese Ware und unter welchen Bedingungen wird sie hergestellt? Wird die Welt besser, wenn wir auf Gurken aus Andalusien verzichten und nur noch Rosen verschenken, die im eigenen Garten wachsen? Zehn eindrücklich recherchierte Reportagen, die zum Nachdenken anregen, aber auch Optimismus beinhalten. Wir sind nicht nur das Problem, sondern auch Teil der Lösung.

Simone Liechti

Artikelnummer: 978-3-95728-515-7
Fr. 31.90
decrease increase
Autor Stremmel, Jan
Verlag Knesebeck
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 192 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; 30 farbige Abbildungen
Masse H21.0 cm x B13.6 cm x D2.1 cm 368 g
Filters
Sort
display