Suchen

The Human Right to a Dignified Existence in an International Context

Legal and Philosophical Perspectives
In ihren Beiträgen verbinden die Autoren grundsätzliche philosophische Überlegungen zur grundlegenden Bedeutung von Menschenwürde für die Menschenrechte mit konkreteren Forderungen, wie mit der Befriedigung lebensnotwendiger Bedürfnisse umzugehen und was zur Beendigung von Armut notwendig ist. Ihre rechtlichen und politischen Argumente stützen sich auf jüngere Rechtsprechung regionaler Gerichtshöfe und internationaler Menschenrechtsorgane. Sie berufen sich auf die Verpflichtungsdimensionen der Menschenrechte und fragen nach der Verantwortlichkeit für deren Umsetzung. Die Autorinnen kommen aus Universitäten in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich.
Artikelnummer: 978-3-8487-5812-8
Fr. 59.40
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Gunnarsson, Logi (Hrsg.)
Verlag Nomos
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 121 S.
Meldetext Wird für Sie besorgt
Ausgabekennzeichen Englisch
Abbildungen gebunden
Masse 282 g
Coverlag Hart Publishing (Co-Verlag)
Artikelart Bes
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Transplantationsmedizinrecht

978-3-8487-6010-7
Beiträge zur aktuellen Diskussion um die Widerspruchslösung
Fr. 60.00

Justizberichterstattung in der direkten Demokratie

978-3-8487-6103-6
Kongress der Schweizerischen Vereinigung fu?r Rechts- und Sozialphilosophie vom 22.-23. Juni 2017 in Bellinzona
Fr. 74.45

Was ist Korruption?

978-3-8487-4866-2
Begriffe, Grundlagen und Perspektiven gesellschaftswissenschaftlicher Korruptionsforschung
Fr. 76.55

Die 101 häufigsten Fehler im Deutschen

978-3-406-75010-6
und wie man sie vermeidet
Fr. 19.90

Föderalismus und Demokratie in der Bundesrepublik

978-3-17-022011-9
Fr. 49.70
Filters
Sort
display