Suchen

Völkerrecht

Das Buch führt umfassend in die Grundlagen des modernen Völkerrechts ein. Die Völkerrechtsordnung ist im vergangenen Jahrzehnt in eine neue Dimension getreten: durch eine neu gewonnene Sicht der Völkerrechtsregeln, eine gewachsene Durchsetzungskraft und den Durchgriff auf staatliche Binnenstrukturen. Weit stärker als früher kann heute das Völkerrecht als Ordnung verstanden werden, die bestimmten Grundwerten verpflichtet ist.
Schwerpunkte in institutioneller Hinsicht bilden das System der Vereinten Nationen und die verschiedenen Regionalorganisationen. Besondere Bedeutung finden aktuelle Entwicklungen, etwa bei der humanitären Intervention, dem Schutz der Menschenrechte, den Eingriffsbefugnissen des UN-Sicherheitsrates und der internationalen Strafgerichtsbarkeit.
Das Lehrbuch richtet sich an Studenten der Rechtswissenschaft, der politischen Wissenschaften und anderer Disziplinen, die sich mit den internationalen Beziehungen befassen. Geeignet ist es vor allem zur Vertiefung im Schwerpunktbereich.
Vom selben Autor:
Herdegen, Europarecht, 21. Auflage 2019

Artikelnummer: 978-3-406-74880-6
Fr. 52.40
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Herdegen, Matthias
Verlag Beck, C H
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 529 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.4 cm x B12.8 cm x D2.6 cm 501 g
Artikelart Lager
Auflage 19. A.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

European E-Democracy in Practice

978-3-030-27183-1
Fr. 73.00

Richter über internationale Gerichte?

978-3-662-61175-3
Die Rolle innerstaatlicher Gerichte bei der Umsetzung der Entscheidungen von EGMR und IAGMR
Fr. 80.80

Menschenrechte und transnationale Unternehmen

978-3-8487-6770-0
Grenzen und Potentiale des UN Framework for Business and Human Rights
Fr. 84.55

Petit commentaire CPC

978-3-7190-4150-2
Fr. 318.85

Jeder Frau ihre Stimme

978-3-03919-497-1
50 Jahre Frauengeschichte 1971-2021
Fr. 40.50
Filters
Sort
display