Suchen

Volksabstimmungen in Europa

Regelungen und Praxis im internationalen Vergleich

Dieses übersichtliche Nachschlagewerk führt in die Instrumente und Prozesse von Volksabstimmungen in Europa ein. Eingangs werden eine einheitliche Terminologie vorgeschlagen und Qualitätskriterien für direkte Demokratie erläutert. Den Kern des Buches bildet die Untersuchung von 43 europäischen Staaten hinsicht der Regelungen und der Praxis von Volksabstimmungen. Die abschließende Analyse zeigt auf, welche Verfahrenselemente notwendig sind, damit direkte Demokratie gut funktionieren kann.

Artikelnummer: 978-3-8474-2275-4
Fr. 41.50
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Wagner, Neelke
Verlag Budrich
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 202 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.8 cm x B14.9 cm x D1.5 cm 276 g
Artikelart Libri
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Handbuch zum Migrationsrecht

978-3-280-07438-1
Fr. 95.00

Antikommunisten als Staatsschützer

978-3-0340-1510-3
Der Schweizerische Vaterländische Verband 1930-1948
Fr. 59.00

Sozialhilferecht

978-3-03891-141-8
Fr. 138.20

Schwarzarbeit aus sozialversicherungsrechtlicher Perspektive

978-3-03891-176-0
Fr. 56.00

Die Macht der Geheimdienste

978-3-421-04862-2
Agenten, Spione und Spitzel vom Mittelalter bis zum Cyberwar - Ein SPIEGEL-Buch
Fr. 29.90
Filters
Sort
display